Management Vs. Finanzbuchhaltung

Alle monetären Transaktionen werden auf historischer Kostenbasis in den Geschäftsbüchern erfasst. Die Abschlüsse sind so aufgestellt, dass sie den tatsächlichen Gewinn oder Verlust des Unternehmens ermitteln und die Finanzlage des Unternehmens in jeder Rechnungsperiode kennen.

Das Management Accounting sammelt Daten aus Abschlüssen, analysiert diese und stellt sie dann dem Management zur Verfügung.

Nr Finanzbuchhaltung Management Accounting
1 Geldgeschäfte sind die Basis der Finanzbuchhaltung. Daten, wie sie aus der Finanzbuchhaltung stammen, bilden die Grundlage des Management Accounting.
2 Erfassung, Klassifizierung, Erfassung von Finanztransaktionen auf tatsächlicher Basis und Erstellung von Abschlüssen sind die Hauptfunktionen der Finanzbuchhaltung. Das Sammeln von Daten aus der Finanzbuchhaltung, die Bereitstellung der erforderlichen Informationen für die Planung, Entscheidungsfindung und Auswertung an das Management sind die Hauptfunktionen der Finanzbuchhaltung.
3 Bei der Erstellung der Finanzberichte ist die Unterstützung relevanter Zahlen erforderlich. Subjektiv und objektiv können beide Zahlen im Lagebericht enthalten sein.
4 Der Erfolg der Finanzbuchhaltung hängt nicht von einem soliden Rechnungsführungssystem ab. Der Erfolg des Management Accounting hängt von einem soliden Finanzbuchhaltungssystem eines Unternehmens ab.
5 Finanzberichte werden vom Management eines Unternehmens, von Aktionären, Gläubigern und Finanzinstituten verwendet. Finanzberichte werden ausschließlich vom Management verwendet.
6 Nach geltendem Recht ist eine Abschlussprüfung bei Vorliegen von Bedenken erforderlich. Keine gesetzliche Prüfungspflicht für Berichte von Wirtschaftsprüfern.
7 Abschlüsse eines Konzerns werden am Ende jeder Rechnungsperiode erstellt. Die Berichte werden nach Bedarf vom Management des Konzerns erstellt.
8 Um den Gewinn oder Verlust eines Konzerns auf tatsächlicher Basis zu ermitteln und die Finanzlage eines Konzerns zu kennen, wird die Finanzbuchhaltung verwendet. Die gründliche Bewertung der Leistung durch das Management Accounting erfolgt abteilungs- und abschnittsweise sowie in Bezug auf das gesamte Unternehmen.