Agile - Product Backlog

Ein Product Backlog ist eine Liste der zu erledigenden Aufgaben. Elemente werden mit Funktionsbeschreibungen geordnet. Im Idealfall sollten Elemente in User Stories unterteilt werden.

Warum ist Product Backlog wichtig?

  • Es ist so vorbereitet, dass Schätzungen für jedes einzelne Merkmal vorgenommen werden können.
  • Es hilft bei der Planung der Roadmap für das Produkt.
  • Dies hilft bei der Neueinstufung der Funktionen, damit dem Produkt ein höherer Wert beigemessen werden kann.
  • Es hilft bei der Bestimmung, was zuerst priorisiert werden soll. Team ordnet den Gegenstand und baut dann Wert auf.

Eigenschaften des Product Backlog

  • Jedes Produkt sollte einen Product Backlog haben, der eine Reihe von großen bis sehr großen Features enthalten kann.

  • Mehrere Teams können an einem einzigen Produktstau arbeiten.

  • Die Rangfolge der Funktionen basiert auf dem Geschäftswert, dem technischen Wert, dem Risikomanagement oder der strategischen Fitness.

  • Elemente mit dem höchsten Rang werden während der Release-Planung in kleinere Storys zerlegt, damit sie in zukünftigen Iterationen vervollständigt werden können.