Wirtschaftsprüfung - Vorteile

Im Folgenden sind die Hauptvorteile der Prüfung für verschiedene Stakeholder aufgeführt:

Für den Eigentümer und die Aktionäre

  • Einzelunternehmer eines Unternehmens und Partner des Unternehmens können sich auf geprüfte Abschlüsse verlassen.

  • Die Prüfung ist hilfreich für die Bewertung und Geschäftsabwicklung zum Zeitpunkt der Aufnahme eines neuen Partners, der Pensionierung oder des Todes eines Partners. Dies vermeidet das Risiko von Streitigkeiten in einem Unternehmen.

  • Der geprüfte Jahresabschluss ist der einzige Ausweg für die Aktionäre, um die Leistung des Managements des Unternehmens zu beurteilen.

Für das Management

  • Auditing hilft bei der Aufdeckung von Betrug und der Vermeidung von Fehlern.

  • Es hilft, das Personal wachsam zu halten; Schließlich wird die von ihnen geleistete Arbeit einer Prüfung unterzogen.

  • Versicherungsanspruch kann leicht von geprüften Konten geschätzt werden.

  • Das Management kann die fachkundige Beratung des Abschlussprüfers in Finanzangelegenheiten in Anspruch nehmen.

  • Der Vergleich von Jahresabschlüssen verschiedener Jahre wird einfacher.

  • Die Beurteilung der Steuerschulden ist einfach.

Für die Regierung

Steuerbehörden und alle anderen Regierungsbehörden stützen sich auf geprüfte Abschlüsse. Sogar die Gerichte akzeptieren diese als Beweismittel, wenn die Situation dies erfordert.

Für die Gläubiger

Die Gläubiger einer Organisation stützen sich auch auf geprüfte Abschlüsse und gewähren Unternehmen dementsprechend ein Kreditlimit.

Für andere

  • Geprüfte Konten werden von Versicherungsunternehmen leicht zur Begleichung von Schadensfällen akzeptiert.

  • Geprüfte Abschlüsse werden von Banken und Finanzinstituten akzeptiert und sind hilfreich bei der Beschaffung von Darlehen und Krediten.