Wirtschaftsprüfung - Prüfung von Bildungseinrichtungen

In diesem Kapitel werden wir die Prüfung von Bildungseinrichtungen erörtern.

Führung von Konten von Bildungseinrichtungen

Eine große Anzahl von Bildungseinrichtungen ist nach dem India Society Registration Act von 1860 registriert. Der Zweck der Bildungseinrichtungen besteht darin, Bildung zu verbreiten und nicht nur Gewinne zu erzielen. In der folgenden Tabelle sind die Quellen für die Erhebung von Beträgen sowie die verschiedenen Arten von Ausgaben aufgeführt, die den Bildungseinrichtungen entstanden sind.

Hauptquelle der Sammlung

  • Aufnahmegebühren, Studiengebühren, Prüfungsgebühren, Bußgelder usw.
  • Sicherheiten von Studenten.
  • Spenden aus der Öffentlichkeit
  • Zuschüsse der Regierung für Bauarbeiten, Preise, Instandhaltung usw.

Arten von Ausgaben / Zahlungen

  • Gehalt, Zulagen und Vorsorgekassenbeitrag für Lehrpersonal und Nichtlehrpersonal.

  • Prüfungskosten

  • Schreibwaren & Druckkosten

  • Verteilung von Stipendien und Stipendien

  • Kauf und Reparatur von Möbeln und Einrichtungsgegenständen

  • Preise

  • Ausgaben für Sport und Spiel

  • Festival- und Veranstaltungskosten

  • Büchereibücher

  • Zeitungen und Zeitschriften

  • Medizinische Ausgaben

  • Prüfungshonorare und Prüfungskosten

  • Stromkosten

  • Telefonkosten

  • Laborbetrieb & Wartung

  • Laborausstattung

  • Gebäudereparatur & Wartung

Vorprüfung von Bildungseinrichtungen

Folgende Punkte müssen von einem Prüfer bei der Prüfung von Bildungseinrichtungen berücksichtigt werden:

  • Es ist zu bestätigen, ob das Schreiben seiner Bestellung (des Abschlussprüfers) in Ordnung ist.

  • Der Prüfer sollte eine Liste der Bücher, Dokumente, Register und sonstigen Aufzeichnungen erhalten, die von den Bildungseinrichtungen geführt werden.

  • Er sollte den Prüfungsbericht des letzten Jahres prüfen und gegebenenfalls die Beobachtungen und Qualifikationen notieren.

  • Er sollte die wichtigen Bestimmungen in Bezug auf Rechnungslegung und Abschlussprüfung aus der Treuhandurkunde, Satzung von Verordnungen, notieren.

  • Er sollte das Sitzungsprotokoll des Kuratoriums oder des Verwaltungsrates auf wichtige Entscheidungen in Bezug auf den Verkauf oder Kauf von Anlagevermögen, Investitionen oder die Übertragung von Finanzbefugnissen prüfen.

  • Für Hochschulen und Universitäten gewährt die Zuschusskommission Zuschüsse unter bestimmten Bedingungen. Der Abschlussprüfer sollte alle Bedingungen in Bezug auf Finanzhilfen prüfen.

  • Der Abschlussprüfer sollte den Code of State in Bezug auf Beihilfen prüfen.

  • Er sollte über alle Bestimmungen und Regeln verwandter Gesetze in Bezug auf Geschäftsbücher und Rechnungsprüfungen informiert sein.

Internes Kontrollsystem

Der Abschlussprüfer sollte das interne Kontrollsystem in Bezug auf Genehmigungsverfahren, Aufrechterhaltung der Aufzeichnungen, Sicherung der Vermögenswerte, Rotation und Aufteilung der Personalverpflichtungen usw. unabhängig prüfen. Im Folgenden werden einige wichtige Aspekte aufgeführt, die von einem Abschlussprüfer berücksichtigt werden müssen, um die Einhaltung der Vorschriften zu überprüfen Internes Kontrollsystem -

  • Ob das interne Kontroll- und interne Kontrollsystem funktioniert, wenn ja, wie effektiv.

  • Gibt es ein System zur physischen Überprüfung des Anlagevermögens, der Vorräte und der Verbrauchsmaterialien in regelmäßigen Abständen?

  • Ein Wirtschaftsprüfer sollte das Kontrollsystem in Bezug auf die ordnungsgemäße Genehmigung, die Einholung von Angeboten, die ordnungsgemäße Führung von Konten und Aufzeichnungen in Bezug auf den Kauf von Sachanlagen, den Kauf von Material, Investitionen usw. überprüfen.

  • Ob in regelmäßigen Abständen ein Kontoauszug erstellt wird und welche Maßnahmen für unklare Schecks ergriffen werden, die seit langem anstehen.

  • Ob Gebührenerlass ordnungsgemäß von den zuständigen Behörden sanktioniert wird.

  • Die Person, die Gebühren erhebt, und der Kassierer sollten nicht dieselbe Person sein.

  • Die zu erwartenden Klassengebühren und die tatsächlich erhaltenen Gebühren stimmen überein oder nicht.

  • Ob die eingezogenen Gebühren täglich bei der Bank hinterlegt werden.

  • Das Gebührenregister sollte täglich geführt werden.

  • Ob anerkannte Liste der Lieferanten von Sportmaterial, Schreibwaren, Laborartikel sind leicht verfügbar.

  • Ob das Kontrollsystem für die Zahlung angemessen ist oder nicht.

  • Das System zur Vermietung von Konferenzsälen, Klassenzimmern usw. für Seminare und Tagungen.

  • Gibt an, ob die Gebührenstruktur ordnungsgemäß genehmigt wurde, und ändert sich gegebenenfalls die Gebührenstruktur?

Prüfung von Vermögenswerten und Verbindlichkeiten

Folgende Punkte müssen bei der Prüfung von Vermögenswerten und Verbindlichkeiten berücksichtigt werden:

  • Die Überprüfung des Vermögensregisters sollte unter Berücksichtigung von Zuschüssen für den Erwerb von Vermögenswerten erfolgen, sofern diese von der staatlichen / universitären Zuschusskommission (State Government / University Grant Commission, UGC) erhalten wurden.

  • Die Überprüfung der Abschreibung ist sehr wichtig. Es sollte sich nach der Nutzungsdauer des Vermögens oder nach dem Gesellschaftsgesetz richten, je nachdem, was anwendbar ist.

  • Wenn eine Bildungseinrichtung nach dem indischen Gesetz über öffentliches Vertrauen betrieben wird, muss ein Prüfer prüfen, ob Investitionen getätigt wurden, da gemäß dem indischen Gesetz über öffentliches Vertrauen nur in bestimmte Wertpapiere investiert werden kann.

  • Wenn eine Spende in Form einer Investition eingeht, muss ein Wirtschaftsprüfer die gesamte Korrespondenz mit dem Spender überprüfen.

  • Für den Kauf von Kapitalanlagen und Sachanlagen sollten alle geltenden gesetzlichen Anforderungen erfüllt sein.

  • Ein Wirtschaftsprüfer sollte den staatlichen Code und die Bestimmungen zu den Bedingungen und Verfahren für Finanzhilfen lesen und notieren. Er sollte auch die Anforderungen des Staates / UGC überprüfen, die von Bildungseinrichtungen für den Erhalt von Stipendien und auch für die Fortsetzung von Stipendien zu erfüllen sind.

Einkommensprüfung von Bildungseinrichtungen

Die folgenden Punkte müssen von einem Prüfer bei der Prüfung des Einkommens von Bildungseinrichtungen berücksichtigt werden -

  • Gebühren und Entgelte, die aufgrund von Aufnahmegebühren, Studiengebühren, Sportgebühren, Prüfungsgebühren usw. eingehen, sollten auf der Grundlage der genehmigten Gebührenstruktur überprüft werden.

  • Die Überprüfung der Kopien des Gebührenbelegs mit dem Register der eingegangenen Gebühren sollte erfolgen.

  • Vorgeschriebene Bedingungen der Landesregierung und der Universitätsstipendienkommission sollten überprüft werden, ob sie erfüllt sind oder nicht.

  • Das Kassenbuch sollte mit dem Gegenblatt des Kassenbuchs und der Gebührenliste verifiziert werden.

  • Erhaltene und tatsächlich erhaltene Gebühren sind miteinander in Einklang zu bringen.

  • Erhaltene und fällige Gebühren und Entgelte sollten im Hinblick auf die Unterbringung in der Jugendherberge, die Unordnung, die Reinigung und die Kleidung usw. geprüft werden.

  • Das Kassenbuch sollte anhand des Spendenregisters überprüft werden.

  • Erhaltene Spenden sollten entsprechend der Art der Spende verbucht werden, dh es sollte eine sorgfältige Unterscheidung zwischen Einnahmen-Naturspenden und Kapital-Naturspenden getroffen werden. das gleiche Verfahren ist für erhaltene Zuschüsse anzuwenden.

  • Zweck und Verwendung des Zuschusses sollten gleich sein.

  • Das Investmentregister und das Kassenbuch sollten auf Erträge überprüft werden, die aufgrund von Zinserträgen, Dividenden usw. erzielt wurden.

Prüfung der Ausgaben von Bildungseinrichtungen

Die folgenden Punkte müssen von einem Prüfer bei der Prüfung der Ausgaben von Bildungseinrichtungen berücksichtigt werden -

  • Stromkosten, Telefonkosten, Wassergebühren, Schreibwaren und Druckkosten, Kauf von Sportartikeln sollten ordnungsgemäß mit Angeboten, Kaufrechnungen, Eingangsregistern und von Dienstleistern erhaltenen Rechnungen usw. verifiziert werden. Alle Käufe sollten von einer geeigneten Person genehmigt werden.

  • Wenn in Hostels Lebensmittel, Proviant, Kleidung usw. gekauft werden, sollte dies ordnungsgemäß überprüft werden.

  • Die Überprüfung der an der Quelle abgezogenen Steuer, der staatlichen Arbeitnehmerversicherung und der Vorsorgekasse sollte überprüft werden. Es ist auch sehr wichtig, dass der gesamte abgezogene Betrag rechtzeitig und ohne Zahlungsverzug auf den entsprechenden öffentlichen Konten hinterlegt wird. Diese können aus relevanten Bank-Challans überprüft werden.

  • Zahlungen auf Gehaltsbasis sollten anhand der Ernennungs- und Inkrementierungsbedingungen überprüft werden. Der Prüfer sollte die Berechnung des Gehalts überprüfen und prüfen, ob alle erforderlichen Abzüge vorgenommen wurden, z. B. Vorauszahlung, Ratenzahlung, Abwesenheit vom Dienst, ESI (Arbeitnehmer-Staatsversicherung), PK (Vorsorgekasse) usw. Das zu zahlende Nettogehalt Der Betrag wird aus dem Kassenbuch und dem Bankpassbuch für das bezahlte Gehalt überprüft.

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen, Kassenbuch, Voucher und Quittungen sollten die Grundlage für die Überprüfung des Stipendiums sein.

  • Für ausstehende Zahlungen sollte eine angemessene Rückstellung gebildet werden.