Prüfung - Prüfungstechniken

Nachweise sind für einen Abschlussprüfer sehr wichtig, um sich ein Urteil über den Jahresabschluss bilden zu können. Wenn der Prüfer keine ordnungsgemäßen Nachweise sammelt, verringert sich die Zuverlässigkeit des Prüfberichts. Die Methode zum Sammeln von Beweisen wird Prüftechnik genannt. Im Folgenden sind einige wichtige Prüftechniken aufgeführt:

Gutscheine

Wenn der Abschlussprüfer Buchführungstransaktionen anhand von Belegen überprüft, spricht man von Belegen. Durch die Bestätigung überprüft der Prüfer die Autorität und Echtheit der Aufzeichnungen.

Bestätigung

Die Bestätigung ist eine Technik, mit der ein Prüfer die Richtigkeit der Transaktionen überprüft. Beispielsweise erhält ein Wirtschaftsprüfer eine schriftliche Erklärung direkt von den Schuldnern, um den in den Büchern des Kunden ausgewiesenen Schuldnersaldo zu bestätigen.

Versöhnung

Der Abgleich ist eine Technik, mit der ein Prüfer den Grund für die unterschiedlichen Salden erkennt. Um beispielsweise den Unterschied zwischen dem Bankbuch des Kunden und dem Bankguthaben auf dem Kontoauszug oder dem Sparbuch festzustellen, erstellt der Abschlussprüfer den Überleitungsnachweis. Dieselbe Methode kann für Schuldner, Gläubiger usw. angewendet werden.

Testen

Beim Testen werden repräsentative Transaktionen aus den gesamten Buchhaltungsdaten ausgewählt, um eine Schlussfolgerung zu allen Elementen zu ziehen.

Körperliche Untersuchung

Die physische Untersuchung erfordert die Überprüfung und Bestätigung der physischen Existenz von Sachanlagen, wie sie in der Bilanz ausgewiesen sind, z. B. Kassenbestand, Grundstücke und Gebäude, Anlagen und Maschinen usw.

Analyse

Die Analyse ist eine Technik, mit der ein Prüfer wichtige Fakten voneinander trennt und ihre Beziehung weiter untersucht.

Scannen

Durch Scannen von Geschäftsbüchern kann ein erfahrener Prüfer diejenigen Einträge identifizieren, die seine Aufmerksamkeit erfordern würden. Es wird auch Rechnungsprüfung genannt.

Anfrage

Mit dieser Methode werden detaillierte Informationen zu jeder Transaktion gesammelt.

Überprüfung der Buchung

Um die Buchung aus Büchern mit ursprünglicher Buchung auf dem Sachkonto zu überprüfen und den Saldo zu bestätigen, muss ein Prüfer die Buchungen überprüfen. Um beispielsweise ein Verkaufsbuch zu überprüfen, kann ein Prüfer Buchungen aus dem Verkaufsregister in das Verkaufsbuch überprüfen. Er kann ferner Salden des Verkaufsregisters und des Verkaufsbuchs berechnen.

Flussdiagramm

Die Flow-Chart-Technik wird von einem Prüfer verwendet, um die Phasen der Transaktion und die Erzeugung von Dokumenten auf allen Transaktionsebenen zu bestimmen.

Beobachtungen

Durch Beobachtung erhält ein Auditor eine Vorstellung von der Zuverlässigkeit des Prozesses und der Vorgehensweise einer Organisation.