CBSE 11. Klasse Chemie Lehrplan

Kursstruktur

Einheiten Themen Marks
ich Grundbegriffe der Chemie 11
II Struktur des Atoms
III Klassifizierung von Elementen und Periodizität in Eigenschaften 4
IV Chemische Bindung und Molekülstruktur 21
V Materiezustände: Gase und Flüssigkeiten
VI Thermodynamik
VII Gleichgewicht
VIII Redoxreaktionen 16
IX Wasserstoff
X s-Block Elemente
XI Einige p-Block Elemente
XII Organische Chemie: Grundlagen & Techniken 18
XIII Kohlenwasserstoffe
XIV Umweltchemie
Gesamt 70

Lehrplan

Einheit I: Einige grundlegende Konzepte der Chemie

  • Allgemeine Einführung -
    • Bedeutung der Chemie
    • Geltungsbereich der Chemie
  • Natur der Materie
  • Gesetze der chemischen Kombination
  • Daltons Atomtheorie
  • Konzept von -
    • Elemente
    • Atome
    • Moleküle
  • Atom- und Molekülmassen -
    • Maulwurf Konzept
    • Molmasse
    • Prozentuale Zusammensetzung
    • Summenformel und Summenformel
    • Chemische Reaktionen
    • Stöchiometrie und stöchiometrische Berechnungen

Einheit II: Struktur des Atoms

  • Entdeckung von -
    • Elektron
    • Proton
    • Neutron
    • Ordnungszahl
    • Isotope
    • Isobaren
  • Models -
    • Thomsons Modell und seine Grenzen
    • Rutherfords Modell und seine Grenzen
    • Bohrs Modell und seine Grenzen
  • Konzept von Muscheln und Unterschalen
  • Duale Natur von Materie und Licht
  • de Broglies Beziehung
  • Heisenbergsche Unschärferelation
  • Konzept der Orbitale
  • Quantenzahlen
  • Formen von s-, p- und d-Orbitalen
  • Regeln zum Einfüllen von Elektronen in Orbitale -
    • Aufbau Prinzip
    • Paulis Ausschlussprinzip
    • Hunds Regel
    • Elektronische Konfiguration von Atomen
    • Stabilität von halb gefüllten und vollständig gefüllten Orbitalen

Einheit III: Klassifizierung von Elementen und Periodizität in Eigenschaften

  • Bedeutung der Einstufung
  • Kurze Geschichte der Entwicklung des Periodensystems
  • Modernes periodisches Recht
  • Gegenwärtige Form des Periodensystems
  • Periodische Trends in den Eigenschaften von Elementen -
    • Atomare Radien
    • Ionenradien
    • Inertgasradien
    • Ionisationsenthalpie
    • Elektronengewinnenthalpie
    • Elektronegativität
    • Wertigkeit
  • Nomenklatur der Elemente mit einer Ordnungszahl größer als 100

Einheit IV: Chemische Bindung und Molekülstruktur

  • Valenzelektronen

  • Ionic

  • Kovalente Bindung

  • Bondparameter

  • Lewis-Struktur

  • Polarer Charakter der kovalenten Bindung

  • Kovalenter Charakter der Ionenbindung

  • Valenzbindungstheorie

  • Resonanz

  • Geometrie kovalenter Moleküle

  • VSEPR-Theorie

  • Konzept der Hybridisierung

  • Einbeziehung von s-, p- und d-Orbitalen

  • Formen einiger einfacher Moleküle

  • Molekülorbitaltheorie homonuklearer zweiatomiger Moleküle (nur qualitative Idee)

  • Wasserstoffverbindung

Einheit V: Materiezustände: Gase und Flüssigkeiten

  • Drei Zustände der Materie
  • Intermolekulare Wechselwirkungen
  • Arten der Verklebung
  • Schmelz- und Siedepunkte
  • Rolle der Gasgesetze bei der Aufklärung des Molekülkonzepts
  • Boyles Gesetz
  • Charles Law
  • Gay-Lussacs Gesetz
  • Avogadros Gesetz
  • Ideales Verhalten
  • Empirische Ableitung der Gasgleichung
  • Avogadro Nummer
  • Ideale Gasgleichung
  • Abweichung vom Idealverhalten
  • Verflüssigung von Gasen
  • Kritische Temperatur
  • Kinetische Energie und Molekülgeschwindigkeiten (Grundidee)
  • Flüssigen Zustand
  • Dampfdruck
  • Viskosität
  • Oberflächenspannung

Referat VI: Chemische Thermodynamik

  • System
    • Konzept
    • Typen
    • Umfeld
    • Arbeit
    • Hitze
    • Energie
    • Umfangreich
    • Intensive Eigenschaften
    • Zustandsfunktionen
  • Erster Hauptsatz der Thermodynamik
  • Innere Energie und Enthalpie
  • Wärmekapazität und spezifische Wärme
  • Messung von δU und δH
  • Hess'sches Gesetz der konstanten Wärmesummation
  • Enthalpie der Bindungsspaltung
  • Verbrennung
  • Formation
  • Zerstäubung
  • Sublimation
  • Phasenübergang
  • Ionisation
  • Lösung
  • Verdünnung
  • Zweiter Hauptsatz der Thermodynamik (kurze Einführung)
  • Einführung der Entropie als Zustandsfunktion
  • Gibbs Energiewandel für spontane und nicht-spontane Prozesse
  • Kriterien für das Gleichgewicht
  • Dritter Hauptsatz der Thermodynamik (kurze Einführung)

Einheit VII: Gleichgewicht

  • Gleichgewicht in physikalischen und chemischen Prozessen
  • Dynamische Natur des Gleichgewichts
  • Gesetz der Massenaktion
  • Gleichgewichtskonstante
  • Faktoren, die das Gleichgewicht beeinflussen
  • Das Prinzip von Le Chatelier
  • Ionic von Säuren und Basen
  • Starke und schwache Elektrolyte
  • Ionisationsgrad
  • Ionisation von polybasischen Säuren
  • Säurestärke
  • Konzept des pH
  • Henderson-Gleichung
  • Salzhydrolyse (Grundidee)
  • Pufferlösung
  • Löslichkeitsprodukt
  • Common-Ion-Effekt (mit veranschaulichenden Beispielen)

Einheit VIII: Redoxreaktion

  • Konzept der Oxidation und Reduktion
  • Redoxreaktionen
  • Oxidationszahl
  • Ausgleichende Redoxreaktionen
  • In Bezug auf Verlust und Gewinn von Elektronen und Änderung der Oxidationszahl
  • Anwendungen von Redoxreaktionen

Einheit IX: Wasserstoff

  • Position von Wasserstoff im Periodensystem
  • Auftreten
  • Isotope
  • Vorbereitung
  • Eigenschaften und Verwendung von Wasserstoff
  • Hydride-ionisch kovalent und interstitiell
  • Physikalische und chemische Eigenschaften von Wasser
  • Schweres Wasser
  • Wasserstoffperoxid - Herstellung, Reaktionen und Struktur und Verwendung
  • Wasserstoff als Kraftstoff

Einheit X: s -Blockelemente (Alkali- und Erdalkalimetalle)

Gruppe 1 & Gruppe 2 Elemente

  • Allgemeine Einführung
  • Elektronische Konfiguration
  • Auftreten
  • Anomale Eigenschaften des ersten Elements jeder Gruppe
  • Diagonale Beziehung
  • Trends in der Variation von Eigenschaften - wie -
    • Ionisationsenthalpie
    • Atom- und Ionenradien
  • Trends in der chemischen Reaktivität mit -
    • Sauerstoff
    • Wasser
    • Wasserstoff
    • Halogene
  • Herstellung und Eigenschaften einiger wichtiger Verbindungen
    • Natriumcarbonat
    • Natriumchlorid
    • Natriumhydroxid
    • Natriumhydrogencarbonat
  • Biologische Bedeutung von -
    • Natrium
    • Kalium
    • Magnesium
    • Kalzium
  • Industrielle Verwendungen von -
    • Calciumoxid
    • Kalziumkarbonat

Einheit XI: Einige p-Block-Elemente

Allgemeine Einführung in p - Block Elemente

  • Gruppe 13 Elemente -

    • Allgemeine Einführung

    • Elektronische Konfiguration

    • Auftreten

    • Variation von Eigenschaften

    • Oxidationszustände

    • Trends in der chemischen Reaktivität

    • Anomale Eigenschaften des ersten Elements der Gruppe

    • Bor - physikalische und chemische Eigenschaften

    • Einige wichtige Verbindungen Borax, Borsäure, Borhydride, Aluminium

    • Reaktionen mit Säuren und Laugen

  • Gruppe 14 Elemente -

    • Allgemeine Einführung

    • Elektronische Konfiguration

    • Auftreten

    • Variation von Eigenschaften

    • Oxidationszustände

    • Trends in der chemischen Reaktivität

    • Anomales Verhalten der ersten Elemente

    • Carbon-Verkettung

    • Allotrope Formen

    • Physikalische und chemische Eigenschaften

    • Verwendung einiger wichtiger Verbindungen: Oxide

    • Wichtige Verbindungen des Silikons und einige Verwendungen

    • Verwendung von Siliciumtetrachlorid, Silikonen, Silikaten und Zeolithen

Referat XII: Organische Chemie

  • Einige Grundprinzipien und Techniken
  • Allgemeine Einführung
  • Methoden zur Reinigung
  • Qualitative und quantitative Analyse
  • Klassifizierung und IUPAC-Nomenklatur organischer Verbindungen
  • Elektronische Verschiebungen in einer kovalenten Bindung
  • Induktiver Effekt
  • Elektromerischer Effekt
  • Resonanz und Hyperkonjugation
  • Homolytische und heterolytische Spaltung einer kovalenten Bindung
  • Freie Radikale
  • Carbocations
  • Carbanionen
  • Elektrophile
  • Nucleophil
  • Arten von organischen Reaktionen

Referat XIII: Kohlenwasserstoffe - Einstufung

  • Aliphatische Kohlenwasserstoffe

  • Alkane

    • Nomenklatur

    • Isomerie

    • Konformation (nur Ethan)

    • Physikalische Eigenschaften

    • Chemische Reaktionen einschließlich radikalischer Halogenierungsmechanismen

    • Verbrennung

    • Pyrolyse

  • Alkene

    • Nomenklatur

    • Struktur der Doppelbindung (Ethen)

    • Geometrische Isomerie

    • Physikalische Eigenschaften

    • Zubereitungsmethoden

    • Chemische Reaktionen

    • Zugabe von Wasserstoff, Halogen, Wasser, Halogenwasserstoffen (Markownikov-Addition und Peroxid-Effekt)

    • Ozonolyse

    • Oxidation

    • Mechanismus der elektrophilen Addition

  • Alkine

    • Nomenklatur

    • Struktur der Dreifachbindung (Ethin)

    • Physikalische Eigenschaften

    • Zubereitungsmethoden

    • Chemische Reaktionen

    • Säurecharakter von Alkinen

    • Additionsreaktion von - Wasserstoff, Halogenen, Halogenwasserstoffen und Wasser

  • Aromatische Kohlenwasserstoffe

    • Einführung

    • IUPAC-Nomenklatur

    • Benzol

    • Resonanz

    • Aromatizität

    • Chemische Eigenschaften

    • Mechanismus der elektrophilen Substitution

    • Nitrierung

    • Sulfonierung

    • Halogenierung

    • Friedel Crafts Alkylierung und Acylierung

    • direktiver Einfluss der funktionellen Gruppe in monosubstituiertem Benzol

    • Karzinogenität und Toxizität

Referat XIV: Umweltchemie

  • Umweltverschmutzung -
    • Luft
    • Wasser
    • Erdbodenverschmutzung
  • Chemische Reaktionen in der Atmosphäre
  • Smog
  • Wichtige Luftschadstoffe
  • Saurer Regen
  • Ozon und seine Reaktionen
  • Auswirkungen des Ozonabbaus
  • Treibhauseffekt und globale Erwärmung
  • Verschmutzung durch Industrieabfälle
  • Grüne Chemie als alternatives Instrument zur Reduzierung der Umweltverschmutzung
  • Strategien zur Kontrolle der Umweltverschmutzung

Praktischer Lehrplan

Kursstruktur

Einheiten Themen Marks
ich Volumenanalyse 8
II Salzanalyse 8
III Inhaltsbasiertes Experiment 6
IV Projektarbeit 4
V Klassenrekord und viva 4
Gesamt 30

Praktischer Lehrplan

A. Grundlegende Labortechniken

  • Glasröhre und Glasstab schneiden
  • Ein Glasrohr biegen
  • Einen Glasstrahl herausziehen
  • Einen Korken langweilen

B. Charakterisierung und Reinigung chemischer Substanzen

  • Bestimmung des Schmelzpunktes einer organischen Verbindung.

  • Bestimmung des Siedepunktes einer organischen Verbindung.

  • Kristallisation einer unreinen Probe einer der folgenden Substanzen: Alaun, Kupfersulfat, Benzoesäure.

C. Versuche auf pH-Basis

(a) Eines der folgenden Experimente -

  • Bestimmung des pH-Wertes einiger aus Fruchtsäften gewonnener Lösungen, Lösung bekannter und vielfältiger

  • Konzentrationen von Säuren, Basen und Salzen mit pH-Papier oder Universalindikator.

  • Vergleich des pH-Wertes von Lösungen starker und schwacher Säuren gleicher Konzentration.

  • Untersuchen Sie die pH-Änderung bei der Titration einer starken Base mit einem Universalindikator.

(b) Untersuchen Sie die pH-Änderung durch Common-Ion bei schwachen Säuren und schwachen Basen.

D. Chemisches Gleichgewicht

Eines der folgenden Experimente -

  • Untersuchen Sie die Verschiebung des Gleichgewichts zwischen Eisen (III) -Ionen und Thiocyanationen, indem Sie die Konzentration eines der Ionen erhöhen / verringern.

  • Untersuchen Sie die Verschiebung des Gleichgewichts zwischen [Co (H 2 O) 6 ] 2+ und Chloridionen, indem Sie die Konzentration eines der Ionen ändern.

E. Quantitative Schätzung

  • Verwendung einer chemischen Waage

  • Herstellung einer Standardlösung von Oxalsäure

  • Bestimmung der Festigkeit einer gegebenen Natriumhydroxidlösung durch Titration gegen eine Standardlösung von Oxalsäure

  • Herstellung einer Standardlösung von Natriumcarbonat

  • Bestimmung der Stärke einer gegebenen Salzsäurelösung durch Titration gegen Natriumcarbonat-Standardlösung

F. Qualitative Analyse

  • Bestimmung eines Anions und eines Kations in einem gegebenen Salz

    Kationen - Pb 2+ , Cu 2+ As 3+ Al 3+ , Fe 3+ , Mn 2+ , Ni 2+ , Zn 2+ , Co 2+ Ca 2+ , Sr 2+ , Ba 2+ , Mg 2+ ,

    Anionen - C 3 2 - , S 2 - , S 3 2 - , NO 3 - , Cl - , Br, I - , PO 3+ , C 2 O 4 2 - , CH 3 COO -

    ( Hinweis - Unlösliche Salze ausgeschlossen)

  • Nachweis von Stickstoff, Schwefel, Chlor in organischen Verbindungen.

PROJEKTARBEIT

Wissenschaftliche Untersuchungen mit Labortests und Sammlung von Informationen aus anderen Quellen.

Einige vorgeschlagene Projekte -

  • Überprüfung der bakteriellen Kontamination im Trinkwasser durch Prüfung der Sulfidionen.

  • Untersuchung der Methoden zur Reinigung von Wasser.

  • Prüfen der Härte, des Vorhandenseins von Eisen, Fluorid, Chlorid usw. in Abhängigkeit von der regionalen Abweichung

  • im Trinkwasser und Untersuchung der Ursachen für das Vorhandensein dieser Ionen über dem zulässigen Grenzwert (falls vorhanden).

  • Untersuchung des Schaumvermögens verschiedener Waschseifen und der Auswirkung des Zusatzes von Natriumcarbonat.

  • Untersuchen Sie den Säuregehalt verschiedener Teeblattproben.

  • Bestimmung der Verdunstungsgeschwindigkeit verschiedener Flüssigkeiten.

  • Untersuchen Sie die Wirkung von Säuren und Basen auf die Zugfestigkeit von Fasern.

  • Untersuchung des Säuregehalts von Obst- und Gemüsesäften

Hinweis - Jedes andere Untersuchungsprojekt, das etwa 10 Arbeitsperioden umfasst, kann mit Zustimmung des Lehrers ausgewählt werden.

Um das PDF herunterzuladen, klicken Sie hier .