CBSE 9. Klasse Sozialwissenschaftlicher Lehrplan

Kursstruktur

Ich bezeichne Einheiten Themen Marks
ich Indien und die zeitgenössische Welt - ich 23
II Zeitgenössisches Indien - I 23
III Demokratische Politik - ich 22
IV Wirtschaft 22
V Katastrophenmanagement -
Gesamt 90
II Laufzeiteinheiten Themen Marks
ich Indien und die zeitgenössische Welt - ich 23
II Zeitgenössisches Indien - I 13 + 10 (OTBA)
III Demokratische Politik - ich 22
IV Wirtschaft 22
V Katastrophenmanagement
Gesamt 90

Lehrplan für das erste Semester

Einheit 1: Indien und die zeitgenössische Welt - I

Untereinheit 1.1: Ereignisse und Prozesse

  • Achten Sie auf drei Ereignisse und Prozesse, die die Identität der modernen Welt maßgeblich geprägt haben. Jedes repräsentiert eine andere Form von Politik und eine spezifische Kombination von Kräften.

    • Verbunden mit dem Wachstum von Liberalismus und Demokratie

    • Verbunden mit dem Sozialismus

    • Verbunden mit einer Negation von Demokratie und Sozialismus

Kapitel I: Die französische Revolution

  • Das alte Regime und seine Krisen
  • Die sozialen Kräfte, die zur Revolution führten
  • Die verschiedenen revolutionären Gruppen und Ideen der Zeit
  • Das Erbe ich

Kapitel II: Sozialismus in Europa und die russische Revolution

  • Die Krisen des Zarismus
  • Die Art der sozialen Bewegungen zwischen 1905 und 1917
  • Der Erste Weltkrieg und die Gründung des Sowjetstaates
  • Das Erbe II

Kapitel III: Nationalsozialismus und der Aufstieg Hitlers

  • Das Wachstum der Sozialdemokratie
  • Die Krisen in Deutschland
  • Die Basis von Hitlers Aufstieg zur Macht
  • Die Ideologie des Nationalsozialismus
  • Die Auswirkungen des Nationalsozialismus

Kartenarbeit (3 Mark)

Einheit 2: Zeitgenössisches Indien - I

Kapitel I & II: India Physical Setting

  • Größe und Lage
  • Körperliche Merkmale von Indien -
    • Linderung
    • Struktur
    • Wichtige physiographische Einheiten

Kapitel III: Entwässerung

  • Hauptflüsse und Nebenflüsse
  • Seen und Meere
  • Rolle der Flüsse in der Wirtschaft
  • Verschmutzung der Flüsse
  • Maßnahmen zur Bekämpfung der Verschmutzung von Flüssen

Einheit 3: Demokratische Politik - I

Kapitel I & II: Demokratie in der heutigen Welt

  • Was ist Demokratie?

  • Warum Demokratie?

  • Was sind die verschiedenen Arten, Demokratie zu definieren?

  • Warum ist Demokratie in unserer Zeit die am weitesten verbreitete Regierungsform geworden?

  • Was sind die Alternativen zur Demokratie?

  • Ist die Demokratie ihren verfügbaren Alternativen überlegen?

  • Muss jede Demokratie die gleichen Institutionen und Werte haben?

Kapitel III. Konstitutionelles Design

  • Wie und warum wurde Indien eine Demokratie?
  • Wie war die indische Verfassung gefasst?
  • Was zeichnet die Verfassung aus?
  • Wie wird Demokratie in Indien ständig gestaltet und umgestaltet?

Einheit 4: Wirtschaft

Kapitel I: Die Wirtschaftsgeschichte von Palampore

  • Ökonomische Transaktionen von Palampore und seine Interaktion mit dem Rest der Welt, durch die das Konzept der Produktion (einschließlich der drei Produktionsfaktoren (Land, Arbeit und Kapital) eingeführt werden kann.

Kapitel II: Menschen als Ressource

  • Vorstellung, wie Menschen zu Ressourcen / Vermögenswerten werden
  • Wirtschaftliche Aktivitäten von Männern und Frauen
  • Unbezahlte Arbeit von Frauen
  • Qualität der Humanressourcen
  • Rolle von Gesundheit und Bildung
  • Arbeitslosigkeit als Form der Nichtnutzung von Humanressourcen
  • Gesellschaftspolitische Implikation in einfacher Form

Einheit 5: Katastrophenmanagement

  • Kapitel I : Einführung in das Katastrophenmanagement

  • Kapitel II : Gemeinsame Gefahren - Prävention und Minderung

Lehrplan für das zweite Semester

Einheit 1: Indien und die zeitgenössische Welt - I

Untereinheit 1.2: Lebensgrundlagen, Volkswirtschaften und Gesellschaften

Dieser Abschnitt konzentriert sich darauf, wie verschiedene soziale Gruppen mit den Veränderungen in der heutigen Welt umgehen und wie sich diese Veränderungen auf ihr Leben auswirken.

Beliebiges Thema der folgenden -

Kapitel IV: Waldgesellschaft und Kolonialismus

  • Beziehung zwischen Wäldern und Lebensgrundlagen
  • Veränderungen in Waldgesellschaften im Kolonialismus

Fallstudien

  • Konzentrieren Sie sich auf zwei Waldbewegungen, eine im kolonialen Indien (Bastar) und eine in Indonesien

Kapitel V: Pastoralisten in der modernen Welt

  • Pastoralismus als Lebensform
  • Verschiedene Formen des Pastoralismus
  • Was passiert mit Pastoralismus unter Kolonialismus und modernen Staaten?

Fallstudien

  • Konzentrieren Sie sich auf zwei pastorale Gruppen, eine aus Afrika und eine aus Indien

Kapitel VI: Bauern und Landwirte

  • Entstehungsgeschichte verschiedener Formen der Landwirtschaft und bäuerlicher Gesellschaften

  • Veränderungen in der ländlichen Wirtschaft in der modernen Welt

Fallstudien

  • Konzentration auf kontrastierende Formen des ländlichen Wandels und verschiedene Formen ländlicher Gesellschaften (Ausweitung des Weizen- und Baumwollanbaus in den USA, der ländlichen Wirtschaft und der Agrarrevolution in England sowie der Kleinbauernproduktion im kolonialen Indien)

Kartenarbeit

Basierend auf dem Thema 4/5/6. (Interne Entscheidungen werden zur Verfügung gestellt) - 3 Punkte

Untereinheit 1.3: Alltag, Kultur und Politik

  • Die Themen in diesem Referat werden untersuchen, wie Kulturfragen mit dem Entstehen einer zeitgenössischen Welt verbunden sind.

Eine der folgenden Möglichkeiten:

Kapitel VII: Geschichte und Sport

  • Die Geschichte von Cricket
  • Das Aufkommen von Cricket als englischer Sport
  • Kricket und Kolonialismus
  • Cricket-Nationalismus und Entkolonialisierung

Kapitel VIII: Kleidung: Eine Sozialgeschichte

  • Eine kurze Geschichte der Veränderungen in der Kleidung
  • Debatten über Kleidung im kolonialen Indien
  • Swadeshi und die Bewegung für Khadi

Einheit 2: Zeitgenössisches Indien - I

Kapitel IV: Klima

  • Einflussfaktoren auf das Klima
  • Monsun - seine Eigenschaften
  • Regenfall
  • Temperaturverteilung
  • Jahreszeiten
  • Klima und menschliches Leben

Kapitel V: Natürliche Vegetation und wildes Leben

  • Vegetationstypen
  • Verteilung sowie Höhenunterschiede
  • Erhaltungsbedarf und verschiedene Maßnahmen
  • Hauptarten und ihre Verbreitung
  • Erhaltungsbedarf und verschiedene Maßnahmen

Kapitel VI: Bevölkerung

  • Größe
  • Verteilung
  • Alter-Geschlecht-Zusammensetzung
  • Bevölkerungswanderung als Determinante des Bevölkerungswandels
  • Alphabetisierung
  • Gesundheit
  • Berufsstruktur
  • Nationale Bevölkerungspolitik
  • Jugendliche als unterversorgte Bevölkerungsgruppe mit besonderen Bedürfnissen

Kartenarbeit (3 Punkte)

Einheit 3: Demokratische Politik - I

Kapitel IV: Wahlpolitik

  • Warum und wie wählen wir Vertreter?
  • Warum haben wir ein System des Wettbewerbs zwischen politischen Parteien?
  • Wie hat sich die Beteiligung der Bürger an der Wahlpolitik verändert?
  • Wie können freie und faire Wahlen sichergestellt werden?

Kapitel V: Arbeitsweise der Institutionen

  • Wie wird das Land regiert?

  • Was macht das Parlament in unserer Demokratie?

  • Welche Rolle spielen der indische Präsident, der Premierminister und der Ministerrat?

  • Wie verhalten sich diese zueinander?

Kapitel VI: Demokratisches Recht

  • Warum brauchen wir Rechte in einer Verfassung?

  • Welche Grundrechte genießt der Bürger nach der indischen Verfassung?

  • Wie schützt die Justiz die Grundrechte des Bürgers?

  • Wie ist die Unabhängigkeit der Justiz gewährleistet?

Einheit 4: Wirtschaft

Kapitel III: Armut als Herausforderung

  • Wer ist arm (durch zwei Fallstudien: eine ländliche, eine städtische) Indikatoren

  • Absolute Armut (nicht als Konzept, sondern anhand einiger einfacher Beispiele) - warum Menschen arm sind

  • Ungleiche Verteilung der Ressourcen

  • Vergleich zwischen Ländern

  • Maßnahmen der Regierung zur Bekämpfung der Armut

Kapitel IV: Ernährungssicherheit in Indien

  • Quelle von Nahrungsgetreide

  • Vielfalt im ganzen Land

  • Hungersnöte in der Vergangenheit

  • Das Bedürfnis nach Selbstversorgung

  • Rolle der Regierung bei der Ernährungssicherung

  • Beschaffung von Nahrungsgetreide

  • Überlaufen von Getreidespeichern und Menschen ohne Nahrung

  • Öffentliches Vertriebssystem

  • Rolle der Genossenschaften in der Ernährungssicherung (Lebensmittel-, Milch- und Gemüseläden, Genossenschaftsläden, zwei bis drei Beispiele als Fallbeispiele)

Einheit 5: Katastrophenmanagement

Kapitel III: 3. Vom Menschen verursachte Katastrophen

  • Nuclear
  • Biologisch
  • Chemisch

Kapitel IV: Community-basiertes Katastrophenmanagement

Um das PDF herunterzuladen, klicken Sie hier .