Statistiken - Boxplots

Das Box-Diagramm ist eine standardisierte Methode, um die Verteilung der Daten basierend auf der folgenden Zusammenfassung mit fünf Zahlen anzuzeigen.

  1. Minimum

  2. Erstes Quartil

  3. Median

  4. Drittes Quartil

  5. Maximal

Bei einem gleichmäßig verteilten Datensatz überspannt das mittlere Rechteck im Box-Plot-Diagramm das erste bis dritte Quartil (oder den Interquartilbereich IQR). Eine Linie innerhalb des Rechtecks zeigt den Median und "Whisker" oberhalb und unterhalb des Kästchens zeigen die Positionen der Minimal- und Maximalwerte. Ein solches Box-Diagramm zeigt den gesamten Variationsbereich von min bis max, den wahrscheinlichen Variationsbereich, den IQR und den Median an.

Box-Plot

Problemstellung:

Erstellen Sie ein Box-Diagramm für die folgenden beiden Datensätze.

0,22
-0,87
-2,39
-1,79
0,37
-1,54
1.28
-0,31
-0,74
1,72
0,38
-0,17
-0,62
-1,10
0,30
0,15
2.30
0,19
-0,50
-0.09
-5,13
-2,19
-2,43
-3,83
0,50
-3,25
4,32
1,63
5.18
-0,43
7.11
4,87
-3,10
-5,81
3,76
6.31
2,58
0,07
5,76
3.50

Lösung:

Hier sind beide Datensätze gleichmäßig um Null herum ausgeglichen, sodass der Mittelwert um Null liegt. Im ersten Datensatz beträgt die Abweichung ungefähr -2,5 bis 2,5, im zweiten Datensatz dagegen ungefähr -6 bis 6. Zeichnen Sie das Diagramm wie folgt:

Box-Plot