Statistik - Mittlere Abweichung

Als durchschnittliche Abweichung bezeichnet, ist dies die Summe der Abweichungen (ignorierende Zeichen) von einem Durchschnitt geteilt durch die Anzahl der Elemente in einer Verteilung. Der Durchschnitt kann ein Mittelwert, ein Median oder ein Modus sein. Theoretisch ist der Median der beste Mittelwert der Wahl, da die Summe der Abweichungen vom Median minimal ist, vorausgesetzt, die Vorzeichen werden ignoriert. In der Praxis ist das arithmetische Mittel jedoch das am häufigsten verwendete Mittel zur Berechnung der mittleren Abweichung und wird mit dem Symbol $ {MD} $ bezeichnet.

Wir werden Methoden diskutieren, um die mittlere Abweichung für drei Arten von Reihen zu berechnen:

Einzelne Datenreihen

Wenn Daten auf individueller Basis angegeben werden. Es folgt ein Beispiel für einzelne Serien:

Artikel 5 10 20 30 40 50 60 70

Diskrete Datenreihen

Wenn Daten zusammen mit ihren Frequenzen angegeben werden. Das Folgende ist ein Beispiel für diskrete Reihen:

Artikel 5 10 20 30 40 50 60 70
Frequenz 2 5 1 3 12 0 5 7

Kontinuierliche Datenreihen

Wenn Daten basierend auf Bereichen zusammen mit ihren Frequenzen angegeben werden. Es folgt ein Beispiel für fortlaufende Reihen:

Artikel 0-5 5-10 10-20 20-30 30-40
Frequenz 2 5 1 3 12